Teaser Bild

Möglichkeiten der Entlastung nach §45 SGB XI


Der Entlastungsbetrag von 125,00 € steht allen Pflegebedürftigen der Grade 1-5 zu, die in der Häuslichkeit versorgt werden. Dieser Betrag ist dafür gedacht, den Menschen, die als Pflegeperson Verantwortung für einen zu Pflegenden übernehmen, eine Möglichkeit der Entlastung für den Pflegealltag zu eröffnen. 

Gerne übernehmen wir z.B. die Betreuung zur Entlastung.       Unsere Betreuungskräfte sind u.a. ausgebildete Pflegehelfer bei Demenz.
Sie kommen zu Ihnen nach Hause und sind in der Zeit der Abwesenheit Ihrer Angehörigen für Sie da.